Alternative Fahrradtour im Stadtteil Kalamaja (dt. Fischermay)

Der Stadtteil Kalamaja ist einer der unentdeckten Schätze von Tallinn, dessen schmucke Holzhäuser, Hofcafés und Leute die Sonne hinter den Wolken hervorlockt. Zugleich ist es gar nicht lange her, als dieser Gegend, deren Stille wir nun entdecken werden, ein Industrie- und Produktionszentrum war. 

Die Gegend, die in der ganzen Welt als ein Stadtviertel der Hipster berühmt-berüchtigt ist, bietet neben allem anderen vielseitige Möglichkeiten, eine schöpferische Kommune, Wiederverwertungsoptionen, kulturelle Tätigkeiten und Stilbeispiele von Bärten, alter Fahrräder und flatternder Kleider anzutreffen.

Die Länge der Tour beträgt 3 Stunden, Fahrrad und Führung sind im Preis mit inbegriffen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia