Quelle: TIK

Alvare der Halbinsel Sarve

Alvare können als Wiesen mit Kalkuntergrund und sehr dünner Bodenschicht charakterisiert werden, wo Bäume und Sträucher fast fehlen. Bei den Alvaren kann die Dicke der Bodenschicht bis zu 20 cm reichen, aber teilweise auch ganz fehlen und eine Pflanzendecke kommt dann nur in Felsenspalten und kleineren Vertiefungen vor. In unterschiedlichen Jahren kann ein und derselbe Alvar sehr unterschiedlich aussehen, dies hängt von der Niederschlagsmenge in einer Gegend ab. Auf der Halbinsel Sarve sehen wir die Alvare auf Geröllwällen am Meer. Im Vergleich zu den Alvaren Nordestlands oder anderen Alvaren Westestlands sind diese Alvare eigentümlich.
Alvare können als Wiesen mit Kalkuntergrund und sehr dünner Bodenschicht charakterisiert werden, wo Bäume und Sträucher fast fehlen. Bei den Alvaren kann die Dicke der Bodenschicht bis zu 20 cm reichen, aber teilweise auch ganz fehlen und eine Pflanz
Eigenschaften und Ausstattung