Anton Hansen Tammsaare-Museum

In der Vorstadt von Tallinn, in Kadriorg befindet sich in einem historistischen Haus des Sommerhaus-Types das Wohnungsmuseum des estnischen Literaturklassikers A. H. Tammsaare (1878 –1940). In diesem Haus wohnte der Schriftsteller in den Jahren 1932 – 1940.
In den Sammlungen des Museums gibt es mehr als 6000 Archivalien, darunter die Totenmaske und die Geige des Schriftstellers und sein Hausarchiv, das Manuskripte, Briefwechsel, Dokumente und Fotos beinhaltet.
Gut zu wissen: - Im Museum finden literarische Abende, Konferenzen, Theateraufführungen und Ausstellungen statt. - Darüber hinaus können Exkursionen und verschiedene Literaturprogramme für Schüler bestellt werden.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia