Home > Auf den Spuren der Geschichte und der Natur der Frühzeit

Auf den Spuren der Geschichte und der Natur der Frühzeit

1. Pärnu Vallikäär (Wallgraben) 2. Strand Valgerand 3. Gutshof Audru 4. Museum Audru 5. Der Wald und Lehrpfad Nederma 6. Lutherische Kirche Mihkli 7. Urfestung Soontagana 8. Gutshof Oidremaa

  • 1 Tag
  • 8 Objekte

Leckerbissen für Geschichts-Gourmets befinden sich nicht nur an den Küsten und im Stadtraum, sondern auch im Binnenland gibt es entdeckungswerte Orte. In der frühzeitigen Region Soontaga, inmitten von Sümpfen und Wäldern liegen die Überreste der Landburg der alten Esten. Die St. Michaels-Kirche, die schon im 13. Jh. erwähnt wurde, ist das älteste Bauwerk in Westestland. Wir empfehlen, den fast 300 Jahre alten Eichenwald Mihkli und den Berg Pärdimägi zu besuchen, der den höchsten Ort des westestnischen Flachlandes darstellt. Die Gehölzwiese Nedremaa, die bestimmt eine der stattlichsten in Estland ist, gibt der Region natürliche Reichhaltigkeit. Die modernere Schönheit eines Gutshofs und vornehmen Stolz bieten die Gutsanlagen Oidremaa und Audru.

Karte der Route

Die Objekte entlang der Wegstrecke

Pärnu Vallikäär (Wallgraben)

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der Wallgraben von Pärnu fasziniert mit der am Ufer verlaufenden beleuchteten Promenade, der romantischen Fußgängerbrücke, die sich über den Wallgraben wölbt, und dem höchsten Springbrunnen Estlands…

Auf der Karte zeigen Verbundene Routen ansehen

Strand Valgerand

Aktivurlaub

In der Nähe der Stadt Pärnu befindet sich der wunderschöne Sandstrand Valgeranna. Die Sonne scheint an diesem Strand den ganzen Tag lang, weil der Strand nach Süden ausgerichtet ist und weil ein…

Auf der Karte zeigen Verbundene Routen ansehen

Gutshof Audru

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der Gutshof Audru gehörte seit Anfang des 19. Jahrhunderts der Familie Pilar von Pilchau. Er ist ein typisches Ensemble von Gutshofsgebäuden aus dem 18. Jahrhundert. Bis heute sind 14 Gebäude gut…

Auf der Karte zeigen Verbundene Routen ansehen

Museum Audru

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das Museum Audru wurde im Jahr 1996 im Haus des Gutsherrn des Gutshofs Audru eröffnet. Im Dachgeschoss kann man viel über das Leben der Leute in Audru in vergangenen Jahrhunderten lernen - durch…

Auf der Karte zeigen

Der Wald und Lehrpfad Nederma

Aktivurlaub

Der lichte Wald Nederma ist einer der größten in Estland und in ganz Europa. Der Wald wurde im Jahr 1998 "restauriert" und ist heutzutage ca. 100 Hektar groß. Sie können auf einem Lehrpfad spazieren…

Auf der Karte zeigen

Lutherische Kirche Mihkli

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Die Mihkli-Kirche wurde in Soontagana schon im 13. Jahrhundert errichtet und ist eines der ältesten und einzigartigsten Gebäude in West-Estland. Die Mihkli-Kirche ist architektonisch ähnlich wie…

Auf der Karte zeigen

Urfestung Soontagana

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Auf der Insel im Sumpf Avaste wurde im 7.-8. Jahrhundert eine Festung errichtet. Sie war für die alten West-Esten eine der bekanntesten Festungen. Sie war von einer runden Mauer umgeben, 50 mal 100…

Auf der Karte zeigen

Gutshof Oidremaa

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der Gutshof Oidremaa wurde im Jahr 1685 erbaut. Im 18. und 19. Jahrhundert wurde er dadurch bekannt, dass er oft den Besitzer gewechselt hat: Er gehörte nacheinander den Familien von Lilienfeld, von…

Auf der Karte zeigen