Balthasar

1999 wurde im Herzen der Tallinner Altstadt am Marktplatz im Gebäude der Ratsapotheke das erste estnische Knoblauchrestaurant "Balthasar" eröffnet. Wegen des eigenartigen Menüs und des ausgezeichneten Interieurs hat "Balthasar" sofort den Weg ins Herz von Menschen gefunden. Die aristokratische Atmosphäre wird durch das einem mittelalterlichen Gebäude typische Holzinterieur und durch besonders gut gelungene Restaurierungsarbeiten betont. Aus den Restaurantfenstern hat man einen wunderbaren Blick auf das Tallinner Rathaus.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 308 reviews | Write a review
  • Peter H Peter H

    Wer Knoblauch mag ...

    ... ist hier absolut richtig! - Ich mag ihn. Die Knoblauchsuppe und dann die Spezialität des Hauses “Balthasar” (Steak auf heißem zischendem Stein mit Knoblauch-Kartoffeln, rohem Knoblauch, Speck und ...

  • Katharina B Katharina B

    Fantastisch!

    Es war ein wirklich toller Besuch im Balthasar. Wir haben alle das Menü gewählt und waren hellauf begeistert. In einigen Reiseführern steht, es wäre überteuert. Dem können wir überhaupt nicht ...

  • Sarah F Sarah F

    Genial

    Alle Gerichte - von den Hauptspeisen, übers Bier bis zum Eis - gibt es hier mit Knoblauch. Wir aßen Schwein und Lamm, welche perfekt zubereitet waren. Die Portionen waren gut und preislich (15-18 ...


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Raekoja plats 11, Tallinn

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss

Koordinaten

59°26'16''N 24°44'45''E | Herunterladen der GPX-Datei