das Hauptgebäude der Universität Tartu

Eine der unumstrittenen Perlen der Stadt Tartu ist das Hauptgebäude der Universität Tartu - eines der ausgezeichnetsten Beispiele der klassizistischen Architektur in Estland, gebaut in den Jahren 1804-1809 nach dem Entwurf des Architekten der Universität Johann Wilhelm Krause. Der Festakt der Eröffnung des Hauptgebäudes fand am 3. Juli 1809 statt. Seit dieser Zeit werden alle Festtage und Grossereignisse des Universitätslebens in der Aula gefeiert. Dank der sehr guten Akustik werden in der Aula viele Konzerte und wegen der Geräumigkeit Konferenzen veranstaltet. Das Kunstmuseum der Universität Tartu veranstaltet Führungen in die zu den Perlen des estnischen klassizistischen Stils zählenden Aula und den ehemaligen Karzer im Dachgeschoss.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 66 reviews | Write a review
  • rumabo rumabo

    Würdig, manchmal verspielt

    Wir können natürlich nur das Gebäude beurteilen, nicht die wissenschaftliche Leistung, die hier erbracht wird. Aber der Rahmen ist schon mal da, würdig was den Eingang angeht, verspielt und kreativ ...

  • Malraux Malraux

    eine schöne tradionelle kleine universität

    die Universität ist vom Gebäude her klein,hell und geräumig.man sich freii bewegen.Der stil entspricht der gebäudetration des 18.-19.Jh,antikisierend und ähnlich entsprechend den deutschen uis des ...

  • Ela500 Ela500

    Universität Tartu

    Tartu hat eine stattliche Universität, deren Hauptgebäude im klassizistischen Stil erbaut wurde. Man erkennt sie sofort an den sechs mächtigen Säulen. Von unserem Hotel London war es nur ein ...


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Ülikooli tn 18, Tartu

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

58°22'52''N 26°43'12''E | Herunterladen der GPX-Datei