Quelle: Liina Laurikainen

Das Haus des Ortsältesten Carl Schmidt

Das Haus von Carl Schmidt liegt in Mittelestland, 1 km von der Landstraße Tallinn–Tartu entfernt, im Herzen der Kleinstadt Põltsamaa. Im ersten Stock des Gebäudes gibt es ein Café-Restaurant für bis zu 100 Personen und im zweiten Stock Zimmer für bis zu 45 Personen.

Interessant zu wissen: Das Haus von Schmidt ist ein historisches Gebäude – hier war die erste Schule von Põltsamaa untergebracht und hier wurde die erste Zeitung „Põltsamaa Teataja“ herausgegeben; außerdem waren im Gebäude ein Krankenhaus, ein Hotel und eine Gaststätte tätig. Der Name des Hauses stammt vom ehemaligen Ortsältesten Carl Schmidt.

Willkommen in Põltsamaa, in der ehemaligen Hauptstadt Livlands, wo das Schloss, Kirchen, der Fluss, Brücken, Parks, Rosen und Wein mit berühmter Geschichte verflochten sind!

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia