Das Haus des Pärnuer Stadtbürgers

Im Haus des Stadtbürgers kann man sich mit der Geschichte und den Leuten der Stadt Pärnu bekannt machen.
Die Besucher können Ausstellungen über die Geschichte der Selbstverwaltung, über für Pärnu wichtigen historischen Personen sowie über Hanse- und Partnerstädte besichtigen. Hier empfangen Stadtvertreter oft ehrwürdige Stadtbesucher und Delegationen, hier werden Kooperationsfragen besprochen und finden festliche Versammlungen statt. Das Haus selbst ist der älteste in Bränden und Kriegen erhalten gebliebene Holzbau mit hohem Giebeldach auf dem millelalterlichen Territorium der Stadt.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia