Das Hausmuseum Peter I.

Das Haus von Peter bzw. "der alte Palast" ist ein Gebäude mit langer und spannender Geschichte bevor das jetzige Schloss Kadriorg zum "neuen Palast" wurde. Dort haben bei ihren Besuchen in Tallinn Peter I. und Katharina I. gewoht. Die Ausstellung des Hausmuseums besteht aus einem Wohn-, einem Ess- und einem Schlafzimmer und aus dem vor kurzem ausgebauten Dachgeschoss sowie ausgegrabenen Kellerräumen. Das Haus ist mit Gegenständen ausgestattet, die dem Zaren gehört haben oder aus seiner Epoche stammen.

Im Hausmuseum werden Führungen, Bildungsprogramme für Schüler und Vorlesungen für Erwachsene durchgeführt. In den Räumlichkeiten des Museums kann man Ausstellungen und Veranstaltungen für kleinere Gesellschaften organisieren.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 44 reviews | Write a review
  • flan_1969 flan_1969

    Es lohnt sich einen kurzen Besuch wert ist, wenn in der Gegend

    Wir kamen nur zum Museum, da wir das Kumu und Kadroig Palace in der Nähe besucht hatten und es war mit unserem Tallinn Card bedeckt. Das Haus ist mit Elementen, die zu Peter gehört der Klasse und ...

  • Tinde_K Tinde_K

    Süßes, kleines Haus

    Es wird Ihnen eine halbe Stunde zu sehen Dieses Museum nehmen, aber es ist interessant und bringt die ganze Kadriorg Park. Wohnquartiere der russische Zar Peter I. während seiner Besuche in Estland.

  • BradCoach BradCoach

    Verpassen Sie nicht dieses Museum

    Es liegt in einem wunderschönen Park, ist dieses kleine, aber tolles Museum ein muss. Es enthält eine unglaubliche Gemälde, Artefakte und Möbel und ist tief in die Geschichte verwurzelt. Die Dame an ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia