Das Herrenhaus Raikküla

Das Herrenhaus Raikküla ist eines der schönsten Beispiele des klassizistischen Stils in Estland.
Es war einer der wichtigsten Treffpunkte der deutschbaltischen Barone, wo man sich versammelte, um philosophische Diskussionen zu führen. Das Herrenhaus Raikküla ist als das Familiengut des weltberühmten Philosophen Hermann von Keyserling bekannt. Interessant zu wissen: * Hier ist der preußische Kanzler Otto von Bismarck zu Besuch gewesen. * Der Naturwissenschaftler Alexsander Keyserling legte hier das erste Alpinum an. * Heutzutage werden auf dem Gutshof Buchjahrmärkte organisiert und Sommeraufführungen gespielt. * Die restaurierte Hintertreppe des Herrenhauses eignet sich für Konzerte.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Raikküla mõis, Raikküla küla, Raikküla vald, Rapla maakond

Zugangsanweisung

Wir empfehlen, die Rapla- Järvakandi-Straße entlang in die Gemeinde Raikküla zu fahren. Aus Richtung Rapla kommend zeigt ein Hinweisschild in Raikküla nach links – Raikküla mõis.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

58°56'6''N 24°45'29''E | Herunterladen der GPX-Datei