Das Jakob-Hurt-Denkmal

Jakob Hurt (22.07.1839 - 13.01.1907) war estnischer Folklore- und Sprachwissenschaftler. Er studierte an der Universität Tartu Religionswissenschaft (Theologiekandidat ab dem Jahr 1865) und im Jahr 1886 wurde ihm an der Universität Helsinki der Titel eines Philosophiedoktors verliehen. An den Grossereignissen der estnischen nationalen Bewegung war er als leitende Figur beteiligt.
Das Denkmal für Jakob Hurt (1839-1907) wurde im Jahr 1994 fertig, die Urheber des Denkmals sind J. Soans und R. Tomingas.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia