Moore bilden die urtümliche Schönheit der estnischen Natur

Home > Das Karstgebiet Kuimetsa

Das Karstgebiet Kuimetsa

Adresse: Kuimetsa küla, Kaiu vald, Rapla maakond | Auf der Karte zeigen
Zahlungsweise: Bargeld

In einem der größten und einzigartigsten Karstgebiete Estlands können Sie mehrere Karstformen sehen: Einsturztäler, Trichter, Mulden, Kanäle und Höhlen. Fünf Höhlen sind so groß, dass Sie diese ruhig betreten können. Eine der prächtigsten ist die 12 m lange und 8 m breite tonhallenförmige Höhle am Boden eines Einsturztrichters. Während des Hochwassers können Sie hier an vielen Stellen den Wasserstrom in den Kalksteinklüften und –kanälen beobachten oder unter dem Erdboden das Plätschern des Wassers hören, während des Niedrigwassers ist der Wasserstrom kaum zu sehen.
Interessant zu wissen: • Hier sehen Sie die größten Karsthöhlen Estlands. • Nach Angaben der Chronik von Heinrich von Lettland versteckten sich alte Esten vor feindlichen Truppen in den Höhlen.

Zeiten und Preise

Geöffnet rund um die uhr

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Wanderwege
  • DC
  • Kostenloses Parken

Zusätzliche Dienstleistungen

  • Möglichkeit der Buchung eines Fremdenführers

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume