Das Museum von Rahvarinne (dt. Volksfront)

Das zum 25. Jahrestag der Volksfront Estlands am Vabaduse-Platz eröffnete Museum von Rahvarinne präsentiert die Geschichte der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Estlands. Die Exponaten im Museum geben den Besuchern einen kleinen Überblick über die Stimmung dieser sonderbaren und aufregenden Jahre. 
Exponiert werden die gegenständlichen Materialinen der Volksfront. Eine umfangreiche Fotowand mit detailliertem Textmaterial gibt einen gründlichen Überblick über die Geschichte von Rahvarinne und die ausschlaggebenden Jahre der Wiedererlangung der Unabhängigkeit in Estland. Vielseitiges Filmmaterial und die Musik der Singenden Revolution übermittelt die unwiederholbaren Emotionen und Geistigkeit dieser Periode.

Willkommen im Museum von Rahvarinne"!

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia