Das Restaurant "Trofé"

Hingerissen vom Erfolg der Villa Mary und von der Zunahme der Popularität der Neuen Nordischen Küche, hat das Team unserer talentierten Köche im Herzen der Tallinner Altstadt ein nagelneues Restaurant unter dem Namen "Trofé" eröffnet. Der Name des Restaurants stammt aus dem Norwegischen und bedeutet Jagdtrophäe.

Das vom Chefkoch Andrei Savenkov zusammengestellte Menu besteht aus bekannten estnischen und skandinavischen Gerichten, bei deren Zubereitung moderne Techniken verwendet werden. Wie in der Nordischen Küche üblich, gibt es im Menü Wild, Fleisch  und Fisch aus den baltischen Staaten und Norwegen. Dazu werden noch klassische nordische Vorspeisen und appetitanregende Desserts angeboten.

Im Sommer sind die Terrassen vor dem Haus und im Innenhof geöffnet.

  • Estonian’s Best
Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia