Quelle: Andrus Karpson

Das Schloss von Sillapää

Das Schloss von Sillapää wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Als auffälliges Architekturensemble steht das Schloss unter staatlichem Denkmalschutz. Im ersten Stock des Schlosses befindet sich das Heimatkunde- und Gärtnereimuseum von Räpina und die Volksschule des Vereins für Erwachsenenbildung in Räpina. Im renovierten ersten Stock arbeitet die Musikschule von Räpina. Das Schloss ist von einem artenreichen Dendropark umgeben, in dem es mehr als 600 Baum- und Buscharten gibt.

Das historische Herz von Räpina ist einer der 21 entdeckenswerter Orte in Süd-Estland, der empfohlen wird im Rahmen des Projektes "Das Leben an der Grenze zweier Welten" durch die gelben Fenster der Zeitschrift "National Geographic" zu entdecken.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Larianka Larianka
    Утренняя прогулка перед поездкой в Таллинн

    Проведя случайную ночь в отеле этого города - наутро решили хоть немного ознакомиться с городом и состоялись своё представление о нем. Отправились на прогулку по парку, а также посетили экскурсию по ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia