Denkmal der Schmalspurbahn von Pärnu

Im heutigen Busbahnhof von Pärnu können Sie unerwarteterweise einen Zug antreffen!
Nämlich hat man sich entschlossen, zum 110. Jahrestag der Eröffnung der ersten Schmalspurbahn in Estland, der Strecke zwischen Pärnu und Valga, den historischen Ort zu kennzeichnen. Im Jahre 2006 wurden am Standort des Bahnhofs, der sich in der Innenstadt befand, eine im Jahre 1911 in Deutschland von der Firma O. & Koppel gebaute Dampflokomotive und ein im Jahre 1913 in St. Petersburg von der Firma Arthur Koppels gebauter Plattformwagen aufgestellt.
Interessant zu wissen!
Die Eisenbahn der Innenstadt wurde 1972 geschlossen, heute liegt der Bahnhof außerhalb der Innenstadt, an der Rigaer Landstraße. Falls Sie sich für die Geschichte der Eisenbahn interessieren, sollten Sie unbedingt auch die Museumseisenbahn von Lavassaare besuchen!

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 27 reviews | Write a review

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia