Denmal an Gustav Fabergé

Gustav Fabergé (1814 - 1893) war ein Goldschmied, der in Pärnu geboren wurde und in St. Petersbourg das Goldschmiedgeschäft Fabergé gegründet hat. Sein Sohn Carl Fabergé wurde ein weltbekannter Juwelier, der besonders berühmt mit seinen aus Edelmetall angefertigten und reichlich mit Juwelen verzierten Osterneiern wurde. Neben dem russischen Kaiserhof bestellten seine Arbeiten auch alle europäischen Königshöfe. Die Ostereier von Fabergé kann man auch auf den wundervollen Gemälden des aus Pärnu stammenden Malers Tiina Ojaste sehen.
Zu Ehren von Gustav Fabergé hat man in Pärnu ein Denkmal aus Bronze errichtet. Das Denkmal wurde vom Juwelier Alexander Tenzo, der estnische Wurzeln hat. der Stadt Pärnu geschenkt.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia