Der Biberpfad

Der 1 km lange Biberpfad befindet sich in Oandu im Nationalpark Lahemaa. Das Zurücklegen des Pfades dauert etwa eine halbe Stunde. Der Lehrpfad stellt den Fluss Altja, das Flusstal und hiesige Biozönosen vor. Im tiefen Flusstal kann man von den Bibern hinterlassene Spuren entdecken - Biberdämme, Höhlen und angenagte Bäume. Der Biberpfad ist ein herrlicher Aufenthalt nach einer langen Bus- oder Autofahrt in Lahemaa.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Oandu küla, Vihula vald, Lääne-Viru maakond

Zugangsanweisung

Bei Kilometer 73 der Landstraße Tallinn-Narva (E20), in Viitna, in Richtung Võsu abbiegen. Weiter entlang der Landstraße Viitna-Võsu 6,5 km bis zum Dorf Palmse fahren, von dort rechts in Richtung Sagadi abbiegen. Entlang der Straße Palmse-Sagadi fahren, die Landstraße Rakvere-Haljala überschreiten und Sie kommen am Gutshof Sagadi an. Von dort nach links abbiegen (Wegweiser "Altja kaluriküla 5 km"). Weiter entlang der Straße Sagadi-Altja 4 km fahren; am Zeltplatz Oandu, am Naturzentrum Oandu, am Parkplatz des Naturpfades Oandu und am Tor des Pfades Kõrve vorbeigehen, bis Sie zum Parkplatz auf der rechten Seite der Straße kommen. Am Anfang des Pfades gibt es ein Tor mit dem Namen „Koprarada“.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

59°34'20''N 26°6'43''E | Herunterladen der GPX-Datei