Der Gesundheitsweg Läänemaa

Der Gesundheitsweg Läänemaa ist ein auf dem Bahndamm Riisipere-Haapsalu-Rohuküla angelegter, etwa 60 km langer Weg für Fußgänger und Radfahrer. Der Weg ist mit Kilometerzeichen und nach jeweils 100 m auch mit Markierungssteinen gekennzeichnet. Auf der Haapsalu-Rohuküla-Strecke, unweit des Weges, können Sie die Ruinen des Schlosses Ungru sowie den alten Flugplatz Kiltsi und auf der Haapsalu-Risti-Strecke in der Nähe von Taebla die Museen Laikmaa und Koela sowie die Kirche in Lääne-Nigula und in der Gegend von Risti das Hochmoor Marimetsa besuchen.
Gut zu wissen: Der Weg ist mit einem festen Belag bedeckt, die Fahrt ist sicher und vom Verkehr her unbedenklich.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Haapsalu

Zugangsanweisung

Der Gesundheitsweg Läänemaa nimmt am Hafen Rohuküla seinen Anfang, durchquert den Bahnhof Haapsalu und verläuft weiter den alten Bahndamm entlang durch Uuemõisa, Taebla, Palivere, Risti, Ellamaa, Turba, Nissi und endet in Riisipere.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss

Koordinaten

58°55'51''N 23°32'54''E | Herunterladen der GPX-Datei