Der Naturpfad im Wald Harku

Der 8 km lange Pfad beginnt am Parkplatz im nordöstlichen Teil des Waldes Harku unmittelbar an der Tähetorni-Straße und verläuft den Waldwegen und -schneisen entlang. Die Zurücklegung des Pfades kann 3–5 Stunden in Anspruch nehmen. Am Pfad gibt es mehrere Halte- und Rastplätze, er ist mit Hinweisschildern gekennzeichent und man findet dort 13 Punkte von Interesse. Der Pfad ist kreisförmig und kehrt schließlich wieder zum Ausgangspunkt zurück, er kann auch abschnittsweise durchwandert werden, z.B. bis zum Herrenhaus Harku.
Der Pfad stellt die Dünen Harku, unterschiedliche Wald- und Sumpftypen sowie das Herrenhaus mit dem artenreichen Gutspark vor.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia