Der Park Ülenurme

Der Gutshofpark Ülenumre wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts gleichzeitig mit dem Bau des neuen Hauptgebäudes gegründet. Sowohl das Hauptgebäude, das im historischen Stil gebaut wurde, als auch die Nebengebäude sind gut erhalten und gehören dem Estnischen Landwirtschaftsmuseum.

Im Museum wird das estnische Landleben vorgestellt - Ackerbau, Getreideanbau, Imkerei, Entwicklung der Landbautechnik. Daneben werden Museumsprogramme und kreative Workschops durchgeführt und Holz- und Schmiedearbeiten vorgestellt.  Im Museum wohnen Tiere und die Interessenten können mit Ponys reiten.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia