Der Wanderweg Hullo-Prästviigi

Der See Prästviigi ist ein verlandender Küstensee, dessen Quellen, die eines Besuches wert sind, sich gerade am nördlichen Rand befinden. Der See ist für Fische des Küstenmeeres eine wichtige Laichstelle und eine gute Ernährungsstätte für Vögel, ebenfalls können Sie dort mehrere Arten von Orchideen vorfinden.
Gut zu wissen: Der Weg ist etwa 10 km lang und um diesen zurückzulegen, müssen Sie zu Fuß mit 5-6h oder mit dem Rad mit 3-4h rechnen. Der Weg ist überwiegend ein Kiesweg und deshalb vorwiegend gerade für Radfahrer geeignet. In Hullo können Sie auch zelten und an den Quellen gibt es eine Aussichtsplattform.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia