Der Wasserfall von Turjekeldri

Turje kelder ist zugleich der vierte Wasserfall in Lahemaa: das Wasser fließt aus einer Höhe von 4 Metern aus dem Sandsteinufer des Horizonts Pakerordi ab.

Im Laufe der Zeit ist hier durch die Wirkung des Wassers und des Eises eine Höhle entstanden, die von weitem als einen großen gewölbten Keller erscheint. Die Höhle hat ihren Namen nach der Familie Turje bekommen, die oben auf der Steilküste wohnt. Der Wasserfall ist gewöhnlich wasserarm, außer zur Zeit des Schneeschmelzens.

Über den Keller von Turje wird gesprochen, dass es einst der Wodkakeller des Teufels gewesen sei. Statt Wasser habe aus dem Ufer Wodka gesickert, den die wunderschönen Zauberertöchter verkauft hätten.

Heute ist es gut zu wissen, dass dieses Wasser nicht von einer Quelle stammt und deshalb nicht zum Trinken geeignet ist.  Es handelt sich um Nutzwasser, das die Steilküste hinunter fließt.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review
  • Vivita N Vivita N
    Scenic und ungewöhnlich Wasserfall mit einer Höhle

    Scenic und ungewöhnlich Wasserfall (16 m hoch) dass Fälle von einem Sandstein Cliff. Unter dem Wasserfall ist ein flach Cave in dem im April gibt es noch ein großes Eis Block. Dies war auf der Suche ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia