Die EELK Jakobskirche in Võnnu

Kommen Sie eine der größten Landkirchen in Estland besuchen – die Jakobskirche in Võnnu. Der Altar der Kirche wird vom Altargemälde „Christus am Kreuz“ (Otto von Moeller, 1873) verziert. Auch mehrere Gebäude des Kirchenguts (19. Jahrhundert) gehören zu den Architekturdenkmälern. Die Kirche ist von einem zu Beginn des 19. Jahrhunderts angelegten 2 ha großen Park umgeben.
Interessant zu wissen: - Die Orgel (1895) der Kirche von Võnnu wird für eines der Instrumente mit dem klarsten Klang in Estland gehalten. - In der Kirche befindet sich das klassizistische Grabmonument des in der Schlacht von Borodino gefallenen Adligen R. von Nolcken (Bildhauer: Paolo Triscorni).

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia