Die Freiheitssäule von Väike-Maarja

Die Freiheitssäule von Väike-Maarja ist ein Denkmal für Gefallene des Ersten Weltkrieges und des Freiheitskrieges, die am 14. Juni 1925 enthüllt wurde. Die Säule wurde zwei Mal auf Befehl von Kommunisten zerstört. Die Gedenksäule wurde auf Initiative der Denkmalschutzgesellschaft von Väike-Maarja wiederhergestellt und am 23. Juni 1991 wiedereröffnet. Befindet sich im Park des Kirchengutshofs, in der Nähe der Kirche.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia