Die Harju-Jaani-Kirche

Die Harju-Jaani-Kirche wurde am 13. Oktober 1863 eingeweiht (Achitekt Friedrich Wilhelm Alisch). Spenden kamen von den lokalen Gutsbesitzern und Gemeinden.
Der steinerne Altar, der mit Brettern verkleidet ist, stammt aus der alten Kirche (13.-14. Jahrhundert), die Altarbrüstung wurde im Jahr 1864 hinzugefügt. Ein Detail des alten Altars – die Wendelsäule (17. Jh.) wird als Kerzenhalter verwendet. Die Vitragen mit Symbolbedeutung an den Fenstern, die Wappen der Apostel an den Säulen, die graphischen Bilder, die das Leben und den Kreuzweg Jesu darstellen, die Bibelsprüche und Bemalungen an den Wänden und an der Orgel, das Wappen mit der Lammgestalt über dem Kircheneingang, das Dolomitkreuz als Andenken an alle Verstorbenen.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 1 reviews | Write a review

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia