Quelle: Puuna öömaja

Die Herberge Puuna

Die historische Herberge Puuna wurde schon im Jahr 1928 von Aleksandr Paljasmaa gegründet und war bis zum Zweiten Weltkrieg in Betrieb.

2009 wurde die Herberge Puuna für Gäste wieder geöffnet.
Die Herberge Puuna bietet Unterkunft im zwei verschiedenartigen Häusern, wo es Schlafplätze für 19 Menschen gibt. Samt zusätzlichen Schlafplätzen können wir bis zu 35 Gäste aufnehmen.  
Wir stellen unseren Gästen auch eine Küche, einen Speisesaal, einen Tanzsaal, eine holzbeheizte Sauna, einen Whirlpool und eine Dampfsauna zur Verfügung und vemieten auch den Saunateil separat mit einem Saal von 40 m2.
Wir befinden uns im naturschönen Dorf Änglema in der Gemeinde Padise im Landkreis Harjumaa, 50 Minuten Autofahrt von Tallinn und von Haapsalu entfernt.
Die historische Herberge Puuna wurde schon im Jahr 1928 von Aleksandr Paljasmaa gegründet und war bis zum Zweiten Weltkrieg in Betrieb.

2009 wurde die Herberge Puuna für Gäste wieder geöffnet.
Die Herberge Puuna bietet Unterkunft im zw
Eigenschaften und Ausstattung