Das 26. Sing- und 19. Tanzfest "Von Zeiten berührt. Zeit zum Berühren."

Home > Die Kapelle des EELK Konsistoriums

Die Kapelle des EELK Konsistoriums

Adresse: Kiriku plats 3, Tallinn | Auf der Karte zeigen
Telefon: (+372) 627 7350
Homepage: http://www.eelk.ee/english.php Externer Link
E-Mail: konsistoorium@eelk.ee
Zahlungsweise: Bargeld

Baujahr: XVII-1994
Die beim Restaurieren des Bischofshauses unter dem uralten Mantelschornstein errichtete Kapelle mit einem künstlerischen Altar aus Dolomit und Wandgemälden in Seccotechnik (Eva Jänes). Die Baugeschichte des Gebäudes des EELK Konsistoriums bzw. des sogenannten Bischofshauses reicht bis auf die letzten Jahrzehnte des 17. Jahrhunderts zurück, wobei es zugleich auf eigenartige Weise auch das Mittelalter berührt. So wurde die dreieinhalb Jahrhunderte alte Tradition als Residenz der Bischöfe von Estland an diesem Ort wiederbelebt und die Verbannungsgeschichte, die fast fünfzig Jahre lang andauerte, ist zu Ende gegangen.

Zeiten und Preise

01.05–30.09

Montag–donnerstag: 09:00 - 17:00
Freitag: 09:00 - 15:00
Samstag–sonntag: geschlossen

01.10–30.04

Geöffnet nur auf vorbestellung

Kostenlos.

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume