Die Nikolaikirche in Paldiski

Baujahr: 1842
Das klassizistische Kirchengebäude, in dem für ein halbes Jahrhundert die sowjetische Armee den Herrn spielte, ist von der Gemeinde neu eingerichtet worden. Mit Hilfe Gottes gelang es, das Altargemälde „Auferstehung“ (1888) aufzubewahren.

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2 reviews | Write a review
  • Mark H Mark H
    Cykelturists

    Tolles, einfaches sauberes Hotel mit einem sehr hilfsbereiten und kreative Gastgeber, die den extra mile gegangen! Großartige Küche und Bewertung Gegend in einer veralteten altes Haus. Wir hatten ...

  • misty12312 misty12312
    Schön komfortable Unterkunft.

    Auf dem Rad durch Estland. Wir entschieden uns für einen Aufenthalt in einem kleinen Dorf und fanden die Puuna Oomaja. Wunderschönes Blockhaus mit ein paar Zimmer und einem gemeinsamen Bad. Riesige ...


Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia