Die Steilküste Türisalu

Die Steilküste Türisalu ist eines der am eindrucksvollsten und am besten zu beobachtenden Naturobjekte an der Kalksteinküste Nordestlands. Die Steilküste ragt westlich bis zu 31 Meter hoch, östlich ist sie um 4-6 Meter niedriger. Von der Steilküste, die sich von der hohen Landzunge ins Meer erstreckt, eröffnet sich ein schöner Ausblick auf das Meer, Vääna-Jõesuu und die steinige Küste der Halbinsel Suurupi.
Wenn Sie nach unten, den Meereswellen näher kommen möchten, müssen Sie einen kleinen Umweg machen. Direkt kann man nicht hinunter, es sei denn, man betreibt Abseiling bzw. Rappelling.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Kaldapealse-Risti, Türisalu küla, Harku vald, Harju maakond

Zugangsanweisung

Etwa 35 km westlich von Tallinn, die Rannamõisa-Straße entlang, an Vääna-Jõesuu und Naage vorbei, verläuft die Straße nach dem Straßenanstieg ziemlich nah der Steilküste Türisalu. An der Steilküste gibt es auch einen Platz zum Parken.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Koordinaten

59°25'9''N 24°19'6''E | Herunterladen der GPX-Datei