Erlebte Geschichte: Museum von Pärnu eröffnet im Mai 2012

20. Februar 2012

Das neue Pärnuer Museumsgebäude eröffnet seine Pforten am 25. Mai 2012. Im historischen Speicher können Besucher sorgfältig ausgesuchte heimatkundliche Exponate bestaunen, die sowohl historische Lebenswelten als auch die jüngere Vergangenheit von Stadt und Landkreis Pärnu behandeln. Zu den ganz besonderen Schätzen mit Raritätenwert gehören sicherlich das Bordfragment einer Kogge (mittelalterliches Handelsschiffstyp der Hanse) sowie das historische Flusstor von Neu-Pärnu, das im Laufe von Bauarbeiten entdeckt wurde.

Das Museum punktet mit zahlreichen interaktiven Nachbauten von Exponaten, die es dem Besucher ermöglichen, die Geschichte von Landkreis Pärnu hautnah nachempfinden zu können. Der alte Speicher beherbergt zudem ein Museums-Café - ein netter Treffpunkt für alle - sowie einen Museumsladen. Parallel zur Präsenzsammlung in den beiden unteren Stockwerken werden im zweiten Obergeschoss wechselnde Themen ausgestellt.

Näheres finden Sie unter: www.parnumuuseum.ee