In diesem Jahr wird Estland als Partnerland auf der hanseboot 2013 vertreten sein.

Boote sind ein wesentlicher Bestandteil der estnischen Lebensart  – noch heute findet man viele Schiffsbauer, die klassische, landestypische Holzboote nach überlieferten Methoden herstellen. Bootsbau  „Made in Estland“ genießt weltweit einen guten Ruf. So ist es nicht verwunderlich, dass die Bootsmeister regelmäßig renommierte Auszeichnungen – darunter den „Motor Boat of the Year Award“ in der Kategorie „Sports Cruiser“ erhalten.

Der Auftritt als Partnerland auf der hanseboot 2013 soll auch die historische Seefreundschaft zwischen Estland und Deutschland in den Vordergrund stellen.  Schon 2006 war Estland Partnerland des 817. Hamburger Hafengeburtstages.

Vom 26. Oktober bis 3. November präsentiert sich Estland auf dem estnischen Gemeinschaftsstand. Neben der hanseboot ist Estland auch auf weiteren renommierten Schiffsmessen – darunter den Schiffs- und Bootsmessen SMM sowie der „Seatrade Europe“ vertreten. Mehr Infos gibt es hier