Estnisches Straßenmuseum

Das estnische Straßenmuseum stellt in der historischen Pferdepoststation von Varbuse durch interaktive Ausstellungen die Entwicklung der Straßen und Fortbewegungsarten vor. Eine große Auswahl an verschiedenen Zweiradfahrzeugen, eine prächtige Maschinenhalle und faszinierende Ausstellungen bieten viel Entdeckungsfreude.

Das Estnische Straßenmuseum und der Postweg sind einer der 21 entdeckenswerter Orte in Süd-Estland, die mit dem gelben Fenster der Zeitschrift "National Geographic" gekennzeichnet sind und deren Besuch den Interessenten an Geschichte und Kultur empfohlen wird.

Gut zu wissen:
Die neue Dauerausstellung des Straßenmuseums "Gute Reise!" und das Kindermuseum werden am 1. Mai 2016 eröffnet. 

Bewertungen
TripAdvisor Traveler Rating
Based on 8 reviews | Write a review
  • Rasmus T Rasmus T
    Lohnt es sich, wenn es bereits geschafft, die Teil von Estland

    Ich war zuerst etwas skeptisch beim Buchen dieses Hotels Road Museum besuchen. Aber wenn Sie bereits in, das ist ein Teil von Estland lohnt sich, es auszuprobieren. höchstwahrscheinlich alle ...

  • ElerinU ElerinU
    Spaß für alle

    Wir haben die schönen Spaziergang, bikeride und allen Sehenswürdigkeiten im Freien. Wahrscheinlich am besten für Familien mit Kindern.

  • Father_Aleks Father_Aleks
    Man kann alles anfassen

    Ein sehr viel von schweren Maschinen für den Bau der Straße und Wartung. Ein paar Busse und Autos. Fast alles gehört zu 40 - 90. von 20. Jahrhundert, aber einige Dinge gehören zu früheren Zeiten ...


Eigenschaften und Ausstattung
Verknüpfte Objekte
#visitestonia