Ferienhaus Sakla

Das Gebäude des Ferienhauses Sakla wurde 1874 erbaut. Hier war einst die Poststation Uue-Lõwe, die vom Pächter Aleksander Mihkels unterhalten wurde. Das Haus ist mehrmals renoviert worden. Durch die Zeiten hindurch waren im Gebäude das Büro der im Jahr 1947 gegründeten ersten Kolchose Estlands namens V. Kingissepp, die Sparkasse und das Postamt von Sakla untergebracht. Im Haus befindet sich das Museumszimmer der Kolchose, wo Sie die Schau über die Kolchosebildung und die Ausstellung über die Geschichte der Poststation sehen können. Das im Keller des Schulungszentrums des Clubhauses befindliche Museum für alte Fernseher und Radios können Sie auf Vereinbarung besuchen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia