Festival "Klaaspärlimäng" (dt. Glasperlenspiel)

Das Musikfestival "Klaaspärlimäng" ( dt. Glasperlenspiel), das jeden Sommer stattfindet, ist von der Thematik des gleichnamigen Romans von Hermann Hesse inspiriert, deshalb betrachtet und präsentiert man die Musik von einem ungewöhnlichen Gesichtswinkel. Am Festival haben das Kammerorchester von Australien, das Kammerorchester von Covent Garden, das Sinfonieorchester des West-Deutschen Rundfunks, der Chor der Philharmonie von Tokyo, das Berliner philharmonische Quintett , Gidon Kremer, Vadim Repin, Pjotr Anderszewski, Olli Mustonen, Christoph Eschenbach und die meisten anerkannten estnischen Musiker teilgenommen.

Zeiten und Preise

Tartu, Tartu Jaani kirik, Toomkiriku varemed

Klaaspärlimäng (dt. Glasperlenspiel)

07.07 - 12.07.2016, 19:00

Karte anschauen

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia