Gästehaus Ungru

1857 kehrte die im Hafen Suursadam auf der Insel Hiiumaa (dt. Dagö) gebaute Bark "Hioma" nach Hause zurück, das erste estnische Schiff, das um die Nehrung Kap Hoorn gesegelt hat.

Das ehrwürdige Zollhaus, Zeuge dieses historischen Ereignisses, hat heute ein neues Aussehen bekommen. Im Gebäude haben ein behagliches Gästehaus und das unsere Geschmackssinne verwöhnende Restaurant Ungru ihren Sitz gefunden. 

Die Zimmer des Gästehauses sind geräumig und luxuriös und haben ihre Namen nach historischen Personen und Schiffen von Hiiumaa erhalten – das Zimmer des Grafen von Ungru, das Zimmer von Ebba Margaretha, das Zimmer "Hioma" und das Zimmer von Andreas.

Im Erdgeschoss befindet sich das Restaurant Ungru.

Erleben Sie einen kleinen Teil unserer Geschichte!

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia