Gästehaus Varjula

Das Gästehaus Varjula liegt am Schwanenteich des schönen und artenreichen Gutshofparks Kehtna. Es wurde 1936 als Schülerinnenwohnheim für die Haushaltsschule von Kehtna (auch unter dem Namen "Brautschule" bekannt) gebaut. Aus dieser Zeit stammt auch der Name des Gästehauses ("Varjula" = "Obdach"). In dem unter Naturschutz stehenden Park haben alle vier bisherigen Präsidenten der Republik Estland namentliche Eichen gepflanzt.

In der Nähe befindet sich die höchste Erhebung Nordwestestlands - der Paluküla-Berg, wo es im Winter gepflegte und beleuchtete Skiwege gibt.

In 2 km Entfernung können Sie mit Hundeschlitten fahren.

Wir veranstalten Ausflüge mit Reiseführung.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Pargi tänav 3, Kehtna alevik, Kehtna vald, Rapla maakond

Zugangsanweisung

Wir empfehlen mit dem Bus nach Kehtna zu fahren. Von der Bushaltestelle Kehtna ist das Gästehaus 0,5 km entfernt. Der Wegweiser zum Gästehaus steht an der Viljandi-Landstraße.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Stops nearby

Bus: Kehtna
Zug: Keava

Koordinaten

58°55'20''N 24°52'26''E | Herunterladen der GPX-Datei

Ähnliche Angebote