Gedenksäule zum Freiheitskrieg am Fuße des Suur Munamägi

Das Monument der Gedenksäule zum Freiheitskrieg wurde 1932 zum Gedenken der Soldaten des 1. Reiterregiments, die im Freiheitskrieg bei der Schlacht am Munamägi dort gekämpft haben und gefallen sind, geschaffen. Die Wiedereröffnung der Gedenksäule fand am 7. August 1988 statt.

Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Suur Munamägi, Trolla küla, Haanja vald, Võru maakond

Zugangsanweisung

Fahren Sie von Võru aus 13 km nach Haanja, fahren Sie dann durch die Ortschaft Haanja durch und auf der linken Seite sehen Sie einen Parkplatz am Straßenrand. Das Denkmal befindet sich am Straßenrand am Fuße des Suur Munamägi.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Stops nearby

Bus: Haanja

Koordinaten

57°42'49''N 27°3'21''E | Herunterladen der GPX-Datei