Grenzüberschreitende Bewegungen beim „Augusti TantsuFestival“ vom 15. bis 31. August

19. Juli 2011

Das „Augusti Tantsu Festival“ in Tallinn hat sich in seiner zwölfjährigen Geschichte zu einem der wichtigsten modernen Tanzspektakel Nordeuropas entwickelt. In diesem Jahr stehen die Darbietungen vom 15. bis 31. August ganz im Zeichen des Programms der Kulturhauptstadt.

Grenzüberschreitende Ideen werden nicht nur im Theater, sondern auch im öffentlichen Raum das Publikum zum Nachdenken und Hinsehen animieren. Das Publikum kann sich auf Inszenierungen aus verschiedenen Teilen Europas, unterschiedlichen Stimmungen und Rhythmen freuen.

 Zum Festivalprogramm geht es hier:

http://www.tantsufestival.ee/?lng=en