Gustav Wulff-Õis - Kirjandus- ja Kodumuuseum

Am Nüpli-See werden Sie im Bauernhofmuseum des Dichters Gustav Wulff-Õis (1865-1946) willkommen geheißen. Von ihm stammt der Text des in Estland beliebten Lieds “Õrn ööbik”. Seine Enkelin, Mariann Karupää, empfängt Interessenten sehr gern und weiß eine fesselnde Darstellung vom Leben und den Werken des Dichters zu geben. Hier am Nüpli-See im Bauernhof Lõhmuse verbrachte er seine letzten Lebensjahre. Das Museum wurde 1960 als Teil des Estnischen Literaturmuseums eröffnet.

Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia