Gutshof-Freilichtmuseum Palmse

Das Gutshaus-Freilichtmuseum Palmse, gelegen im Nationalpark Lahemaa, ist der erste vollkommen renovierte Gutshofkomplex mit Parks, Gärten und historischen Gebäuden. Für die Besucher haben Ausstellungen, Workshops, ein Schulungszentrum, das Palmenhaus, der Weinkeller, ein romantisches Café und eine nationale Kneipe geöffnet.
Gut zu wissen: - im Gutshaus können Sie an verschiedenen Veranstaltungen teilnehmen, die sowohl für Kinder, Geschichtsinteressenten, Abenteuerlustige als auch Romantiker gedacht sind, - der Gutshof ist ein beliebter Ort für Ausstellungen, Aufführungen und Konzerte und ein großartiger Platz zum Veranstalten von Schulungen sowie Konferenzen, festlichen Hochzeiten und Empfängen.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 36 reviews | Write a review
  • beermartin beermartin

    Ein schönes Landgut - einen Besuch wert.

    Das Alte Landgut und Landschaft ist gut saniert und liebevoll gepflegt. Unbedingt auch den Park besuchen. Man bekommt viel mit vom ländlichen Leben, wie es sich hier vor 200 Jahren abgespielt ...

  • Teja93 Teja93

    schöne Gutsanlage inkl. Park

    Sehr schöne Gutsanlage (Gutshaus, Park, Orangerie etc.). In Gutshaus befindet sich eine schöne Ausstellung zum Leben in Palmes (Arbeitszimmer, div. ausgestattete Räume). Der Park ist sehr schön ...

  • hajara43 hajara43

    Unbedingt besuchen

    Palmse gehörte seit dem 13. Jhd. bis 1510 dem St. Michaeli-Nonnenkloster zu Tallinn. Danach wechselte es mehrfach den Besitzer . Von 1677 - 1923 war es im Besitz des Geschlechts von der Pahlen. Das ...


Eigenschaften und Ausstattung

#visitestonia