Quelle: Ivar Leidus – Üleslaadija oma töö, CC BY-SA 3.0 ee, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=21181157

Gutshof Tammistu

Der Gutshof Tammistu (dt. Tammist) wurde am Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet, als er vom Gutshof Kavastu (dt. Kawast) abgetrennt wurde. Der Gutshof ist in den Händen von vielen Besitzern gewesen. Vor der Nationalisierung im Jahr 1919 gehörte er Gustav von Rathelf.

Im Gutshofkomplex ist der Fond von SA Eesti Agrenska tätig. Der Besuch des Gutshofs ist auf Vorbestellung möglich.
Der Gutshof Tammistu (dt. Tammist) wurde am Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet, als er vom Gutshof Kavastu (dt. Kawast) abgetrennt wurde. Der Gutshof ist in den Händen von vielen Besitzern gewesen. Vor der Nationalisierung im Jahr 1919 gehörte er
Eigenschaften und Ausstattung