Hanila Museum, namentlich August Tampärg

Das Museum befindet sich im alten Hanila Schulhaus und sammelt und exponiert die Geschichte und das Kulturerbe von Hanila.
Die Ehrenpflicht ist es August Tampärgs Lebenswerk und Erinnerungen zu verewigen, ebenso auch die Annerkennung der alten Amtsbezirkschule als Kulturdenkmal. Das Lebenswerk des Ehrenbürgers August Tampärg des Hanila Amtsbezirks war die Erhaltung des Kulturdenkmals für die nachfolgenden Generationen. Interessant zu wissen: Die Ethnographische und Kulturelle Dauerausstellung besteht aus mehreren Unterabschnitten: Bauernhof, Riegenstube, Arbeitszimmer. Der Großteil stammt aus dem Porsiku Bauernhof aus Objekten von vielen Generationen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia