Harilaid

Harilaid hat eine ungewöhnliche, längliche, von Südosten in den Nordwesten verlaufende Trapezform mit wellenförmigen Rändern. Es handelt sich um ebenes Flachland, dessen höchster Punkt im Nordwesten knappe 5 m misst. Die Fläche der Halbinsel beträgt 3,62 km². Die nordwestliche Spitze von Harilaid trägt den Namen Kiipsaare nukk (Kiipsaare Spitze), die entgegengesetzte Spitze im Südosten - Kelba nukk (Kelba Spitze). In der Flora der Halbinsel sind 261 Blütenpflanzen- und Farngattungen heimisch.

Gut zu wissen:
Harilaid ist dem Meer vor 1000–2000 Jahren als Insel entsprungen.
Am nordwestlichen Ende der Landspitze Kiipsaar steht ein Leuchtturm.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 2 reviews | Write a review
  • Aniel U Aniel U

    Der perfekte Tagesausflug

    Ein toller Tagesausflug: Entweder mit dem Auto zum Ausflugsparkplatz fahren oder mit dem Fahrrad hierherkommen. Verpflegung und Sonenschutz mitnehmen! Wir sind mit dem Auto so weit erlaubt gefahren ...

  • Jarkko I Jarkko I

    Ausgezeichnet mit dem Fahrrad

    eine nette MTB Fahrt von 25 km in Vilsandi Park. Harilaid erreicht Landzunge wo die letzten 1 km wegen zu weichen Sand laufen. Exzellente Aussicht auf den Strand und auch das Schwimmen wenn würde die ...


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Kihelkonna vald, Saare maakond

Zugangsanweisung

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Nur zu Fuss

Koordinaten

58°29'42''N 21°50'32''E | Herunterladen der GPX-Datei