Das 26. Sing- und 19. Tanzfest "Von Zeiten berührt. Zeit zum Berühren."

Home > Herrenhaustour in Nordestland

Herrenhaustour in Nordestland

1. Schloss Toompea 2. Touristeninformation in der Altstadt in Tallinn 3. Das Herrenhaus Saku 4. Der Gutshof Atla und Gutshofkeramik 5. Touristeninformationszentrum des Landkreises Järva 6. Wallturm in Paide und die Trümmer vom Ordensburg auf dem Berg Vallimägi (Wallberg). 7. Eivere Gutshof 8. Herrengut Roosna-Alliku 9. Gutshof Mäetaguse 10. Polargutshof Kukruse (Kuckers) 11. Gutshof Vihula 12. Gutshof Sagadi 13. Gutshof-Freilichtmuseum Palmse 14. Das Herrenhaus Maardu 15. Estlands Geschichtsmuseum - Maarjamäe Schloss

  • 4 Tage
  • 15 Objekte
  • 482 km

In mehreren Gutshöfen, die während dieser Tour besucht werden, können Sie einen längeren Aufenthalt planen und eine Unterkunft finden.
Im Polargutshof Kukruse (Kuckers) können Sie Kleider aus dem 18.-19. Jh. anprobieren und sich wie wahre Adlige fühlen, in den Keramik-Workshops im Gutshof Atla aber selbst Ihre Fähigkeiten erproben. Das Zeitzentrum Wittenstein im Wallturm Paide bietet viel Spannendes über die Geschichte zu entdecken, im Gutshof Sagadi befindet sich das Waldmuseum und der Gutshof Palmse ist ein Freilichtmuseum. Der ehemalige Besitzer des Gutshofs Maardu, Gutsherr von Bohn, ging damit in die örtliche Kulturgeschichte ein, dass er die Druckkosten der ersten estnischsprachigen Bibel übernahm.
Es ist gut, die Tour in Tallinn zu beginnen und zu beenden.

Karte der Route

Die Objekte entlang der Wegstrecke

Schloss Toompea

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das Schloss Toompea wurde  auf die eingefallenen Grundmauern des Ostflügels der vom 13. bis 14. Jahrhundert erbauten Festung von Toompea gebaut. Das Schloss mit seiner spätbarocken Fassade wurde 1767…

Auf der Karte zeigen

Das Herrenhaus Saku

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das Herrenhaus Saku wurde erstmals im Jahr 1622 erwähnt. Das bis heute erhaltene schöne klassizistische Gebäude wurde im ersten Viertel des 19. Jahrhunderts von einem der wahrscheinlich berühmtesten…

Auf der Karte zeigen

Der Gutshof Atla und Gutshofkeramik

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Im Jahr 1422 wurde der Gutshof erstmals erwähnt. Einer der letzten Gutsherren war Alexander Konstantin von Barlöwen.  Das jetzige Gebäude wurde aus Ruinen wiederaufgebaut.  Auf dem Gutshof gibt es…

Auf der Karte zeigen

Wallturm in Paide und die Trümmer vom Ordensburg auf dem Berg Vallimägi (Wallberg).

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Mit der Errichtung des Ordensburges wurde es im Jahre 1265 begonnen. Im Bau des Burges wurde hier an Ort und Stelle vorhandener weißer Kalkstein benutzt. Der erste Bau war der 8-kantige Schutzturm…

Auf der Karte zeigen

Eivere Gutshof

Unterbringung

Der einzigartige, zur Unterkunft renovierte Eivere Gutshof im neu-gotischen Stil bietet den Übernachtern ein romantisches Erlebniss. Im Eivere Gutshof sind exklusive Säle für Hochzeiten, Tagungen…

Auf der Karte zeigen

Herrengut Roosna-Alliku

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Roosna-Alliku liegt an der Grenze des Höhenzuges Pandivere und des Gebietes Kõrvemaa, an dem Ort, wo der Fluss Pärnu aus dem Quellensee seinen Anfang nimmt. Der Architekt des Hauptgebäudes vom…

Auf der Karte zeigen

Gutshof Mäetaguse

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der Gutshof Mäetaguse wurde während der Herrschaftszeit von Eugenius Octave von Rosen im Jahre 1796 errichtet. Das klassizistische Herrenhaus ist repräsentativ und fällt mit seiner reichlich…

Auf der Karte zeigen

Polargutshof Kukruse (Kuckers)

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Wenn Sie den vor kurzem renovierten Gutshof Kukruse besuchen, werden Sie etwas über die Rolle des Deutschbaltentums in der estnischen Gesellschaft erfahren und einen Überblick über den Stammbaum des…

Auf der Karte zeigen

Gutshof Vihula

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Die erste schriftliche Erwähnung über den Gutshof Vihula im Nationalpark Lahemaa stammt aus dem Jahre 1501. Damals gehörte der Gutshof dem aus Dänemark stammenden Baron Hans von Lode. Während des…

Auf der Karte zeigen

Gutshof Sagadi

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Der Gutshofkomplex liegt im Lahemaa Nationalpark. Die Geschichte des Gutshofs ist über 500 Jahre alt. Heute ist Sagadi ein bekanntes Zentrum für die Naturausbildung, Kultur und Tourismus. Der Komplex…

Auf der Karte zeigen

Gutshof-Freilichtmuseum Palmse

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das Gutshaus-Freilichtmuseum Palmse, gelegen im Nationalpark Lahemaa, ist der erste vollkommen renovierte Gutshofkomplex mit Parks, Gärten und historischen Gebäuden. Für die Besucher haben…

Auf der Karte zeigen

Das Herrenhaus Maardu

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Das Herrenhaus Maardu wird erstmals im Jahr 1397 urkundlich erwähnt. Das Herrenhausensemble Maardu auf der kleinen Erhöhung gilt unter den früheren Komplexen als eines der repräsentativsten. Der…

Auf der Karte zeigen

Estlands Geschichtsmuseum - Maarjamäe Schloss

Attraktion/Sehenswürdigkeit

Im Maarjamäe Schloss liegt jetzt eine große Exposition der Geschichte der Estnischen Republik. Die Ausstellung erzählt die Geschichte von der Geburt der Republik, von der Entwicklung, den…

Auf der Karte zeigen