Quelle: Pixabay.com

Hostel Mardi

Das Hostel Mardi erfüllt in der winterlichen Unterrichtsperiode die Aufgabe eines Wohnheimes. In den Sommerferien wird dieses Haus aber zu einem Ort, der in der unmittelbaren Nähe des Stadtzentrums von Kuressaare Gästen eine gemütliche Nachtherberge anbietet. Auf drei Stockwerken warten auf Sie Zwei- und Dreibettzimmer. Im selben Gebäudekomplex mit dem Hostel befinden sich auch das Hotel Mardi und das Restaurant Mardi. In all diesen kann man Schüler, die ihre ersten praktischen Erfahrungen im Bereich Dienstleistung machen, emsig hin und her laufen sehen.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia