Jachthafen von Koguva

Das Dorf Koguva ist ein altes berühmtes Fischerdorf und auch der Hafen existiert hier schon seit langer Zeit. Aus dem Dorf Koguva stammt der beliebte estnische Schriftsteller Juhan Smuul. Heute ist in seinem Geburtshaus das Museum von Muhu eingerichtet, das bestimmt einen Besuch wert ist.

Im Dorf Koguva und in der Umgebung hat man unter dem Volk populäre Kultfilme "Siin me oleme" (dt. Hier sind wir) und "Mehed ei nuta" (dt. Männer weinen nicht) gedreht. Also, noch ein Grund unser Dorf zu besuchen.

Im Hafen von Koguva ist ein kleines Café, wo man etwas zu sich nehmen kann und im Hafengebäude gibt es ein Fischereimuseum, wo man viel Interessantes über die Geschichte des Dorfes sehen und hören kann.

Zu den Dienstleistungen des Hafens gehören Kommunikationen, Süßwasser, elektrischer Strom und Sauna.

State Port Register

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia