Jagdschloss Tagametsa

Das Jagdschloss Tagametsa befindet sich an der Grenze der Landkreise Järva, Pärnu, Viljandi und Jõgeva, im Dorf Rassi in der Gemeinde Türi, am Ufer des schönen Flusses Saarjõgi. Das Jagdschloss ist das Hauptgebäude im Lagerbereich Tagametsa, es bietet Unterkunft und Seminarräume an. Im ersten Stock liegt eine lichtdurchflutete Veranda, ein Saal mit Säulen und eine Küche, im zweiten Stock sind drei Schlafzimmer und im dritten Stock ein geräumiger Seminarsaal und zwei Schlafzimmer vorhanden. Im Lagerbereich Tagametsa gibt es außer dem Jagdschloss auch noch zwei Häuschen – Metsakodu und Atsi. Das Jagdschloss Tagametsa mit seinen Nebengebäuden und dem Fahnenplatz bietet Ihnen Räumlichkeiten zur Durchführung von Veranstaltungen, Unterkunft, Sauna sowie Zeltmöglichkeit an.

Eigenschaften und Ausstattung
#visitestonia