Jekateriina kirik (Katharinenkirche)

Die 1768 fertiggestellte Katharinenkirche ist die stilechteste und prunkvollste Barockkirche in Estland. Die Gestaltung der Fassade ist, typisch für den barocken Stil, reliefartig und besteht aus mehreren Teilen, die schlanken Spitzen der Turmhelme geben dem Gebäude Leichtigkeit und Feierlichkeit. Da die Kirche ein Jahrhundert früher als die Mehrzahl der orthodoxen Kirchen erbaut wurde, unterscheidet sie sich in Ihrer Architektur und hat gleichzeitig die Entwicklung der orthodoxen Kirchenarchitektur im ganzen Baltikum beeinflusst. Interessant zu wissen! Die Katharinenkirche von Pärnu wurde auf Veranlassung der russischen Zarin Katharina II erbaut, und auch mit ihrer Finanzierung. In der Kirche ist bis heute die russische Gemeinde von Pärnu aktiv.

Bewertungen

TripAdvisor Traveler Rating
Based on 21 reviews | Write a review
  • Ye T Ye T

    schöne Kirche

    sehr interessant, für Leute aus der ganzen Welt, des geliebten Ort für Russisch sprechende Leute, ganz besonderen ánd wunderschön

  • Papudrakus Papudrakus

    Nichts Besonderes

    Russische orthodoxe Kirche - dunkel, viele alte Frauen, die nicht immer schön sind. Nicht so ein überraschendes Hotel für mich, so etwas wie einem kleinen orthodoxen Kirche in der lokalen Gemeinde ...

  • Everette I Everette I

    Schöne Kirche im Zentrum der Stadt

    Dies ist ein kleiner Russisch-orthodoxe Kirche (Kirche von Catherine). Es ist in einem guten Zustand sowohl innen und außen. Das Hotel befindet sich im Zentrum der Stadt.


Eigenschaften und Ausstattung

Standort

Vee tänav 8, Pärnu

Zugangsanweisung

Im Zentrum von Pärnu, Kreuzung Vee und Pikk Strasse, gegenüber dem Endla Theater.

Zugang

  • Ausgeschildert
  • Mit öffentlichem Nahverkehr
  • Mit Pkw
  • Befestigte Zufahrtsstrasse
  • Mit Ausflugsbus

Stops nearby

Bus: Teater

Koordinaten

58°23'7''N 24°29'52''E | Herunterladen der GPX-Datei