Kirche Kärdla

Adresse: Posti tn 2, Kärdla | Auf der Karte zeigen
Handy: (+372) 562 10324
Telefon: (+372) 463 1639
Homepage: http://www.eelk.ee/kardla Externer Link
E-Mail: kardla@eelk.ee

Die für Johannes den Täufer eingeweihte Kirche in Kärdla wurde im Jahr 1863 fertiggebaut. Das ist das dritte Kirchengebäude in der Stadt Kärdla. Die Idee eine Kirche zu bauen, kam von den Baronen von Emmaste, Suuremõisa und Putkaste, die dem Baron von Kädla 2000 Rubel gaben. Freiwillige Spenden kamen von den Arbeitern der Tuchfabrik und ein Teil der Gelder wurde vom Lohngehalt der Arbeiter weggenommen. Die Westfassade der Kammerkirche krönt ein offener Glockenturm (einmalig in Estland). Die Kirche von Kärdla ist mit ihrer einfachen und asketischen Architekturstil ein stilechtes und schönes Baudenkmal und unter den Arbeiterkirchen einmalig.

Zeiten und Preise

01.06–31.08

Montag–samstag: 12:00 - 15:00
Sonntag: 09:00 - 15:00

01.09–31.05

Sonntag: 10:00 - 11:00
Montag–samstag: geschlossen

Kostenlos.

Eigenschaften

  • Informationstafeln
  • Kostenloses Parken

Verpflegung

Seminar- und Konferenzräume